Automatische Bewässerung

Unser automatisches Bewässerungssystem pflegt Ihre Pflanzen in dem es das Gießen übernimmt, und zwar genau nach Bedarf. Das System ist mit einem Satz von Feuchtigkeitssensoren bestückt welcher den  Zustand des Bodens kontinuierlich überwacht. Wenn die Sensoren erkennen dass der Boden zu trocken wird dann wird die Bewässerung in Gang gesetzt. Dies geschieht vorzugsweise während der Nacht, wenn die Verdunstung niedrig ist, wodurch ein optimale Ausnutzung des Wassers erreicht wird

Das System wird von einem Mikrocontroller gesteuert welches die Signale der Sensoren sammelt und entscheidet ob gegossen werden muss. Bis zu 6 Bereiche können unabhängig voneinander bedient werden, um den Bedürfnissen  Pflanzen gerecht zu werden oder um die Anforderungen verschiedener Lagen zu berücksichtigen. Zum Beispiel kann das gleiche System eine Gruppe Topfpflanzen, ein Gewächshaus und ein paar Gemüsebeet bedienen. Eine kleine Pumpe injiziert Flüssigdünger mach einem vorprogrammierten Plan

Natürlicherweise sollte das System an ein Regenwasser-Nutzungssystem angeschlossen sein, aber man kannauch einen Gartenschlauch verwenden. Der Füllstand des Wassertanks wird ständig überwacht und angezeigt wenn er unter den Mindestwert fällt. Die erforderliche Energie kommt aus einem Solarpaneel das mit einer Speichereinheit versehen ist. Die ist nicht nur die nachhaltigere Option der Energiegewinnung, es mach das System auch unabhängig vom Stromnetz. Es kann praktisch überall eingesetzt werden, sei es ganz hinten im Garten, einem Schrebergarten, einem Ferienhaus oder sogar einer Verkehrsinsel.